Title
Direkt zum Seiteninhalt
Katzenkrankheiten: Anorexie (Untergewicht)
Nicht nur beim Menschen zu finden, sondern auch bei Tieren: Untergewicht
Aufgrund der vielen Katzenrassen, gibt es hier auch körperliche Unterschiede, die von Natur aus schlank bis etwas kräftiger gebaut sind.

Wenn die Katze nur Hunger hat und den ganzen Tag nur frisst, aber nicht zunimmt, und dazu noch unter struppiges/stumpfes Fell leidet, kann es sein, dass sie unter einer Überfunktion der Schilddrüse leidet.

Sollten Veränderungen beim Tier auffallen, ist ein Gang zum Tierarzt anzuraten und anhand einer Blutuntersuchung kann dieser schnell feststellen, ob die Schilddrüse oder eine andere Erkrankung die Ursache ist und das Tier entsprechend mit Medikamenten einstellen.

"Glücklich ist das Haus mit mindestens einer Katze."
- Sprichwort aus Italien -
Wichtige Infos:
(0162) 8953395
Katzenwissen-online.de
Zurück zum Seiteninhalt