Title
Direkt zum Seiteninhalt
Erste-Hilfe: Hitzschlag
Katzen sind Sonnenanbeter, aber zu viel Wärme kann ihnen auch schaden!

Hitzschlag bei Katzen

Ursachen
  • Hohe Temperaturen, z.B. beim Transport im Auto, verbunden mit Angst und Stress,
  • eine besondere Hitzeempfindlichkeit bei langhaarigen Katzen, mit dichter Unterwolle und Atemschwierigkeiten bei zu kurzer Nase

Symptome
  • betreffende Katzen hecheln, sie suchen einen kühleren Platz auf und werden unruhig
  • sollte die Katze weiter der Hitze ausgesetzt sein, legt sie sich auf den Bauch und fängt an zu hecheln
  • das Tier sofort zum Tierarzt bringen

Maßnahmen
  • Das Tier nicht zu schnell abkühlen, denn sonst droht die Gefahr, dass der Kreislauf zusammen bricht
  • Katzenkörper mit einem kühlen Tuch bedecken
  • dem Tier frisches Wasser anbieten
  • wenn sie nicht trinken möchte, ihr etwas Flüssigkeit auf die Zunge oder auf die Pfoten träufeln (bewusstlosen Tieren niemals Flüssigkeit einflößen, da diese sonst ersticken könnten!)

Vorbeugung
  • Bei großer Hitze auf lange Fahrten im Auto verzichten
  • Katzen sollten die Möglichkeit haben, immer ein schattiges Plätzchen aufsuchen zu können

Themenlinks
"Glücklich ist das Haus mit mindestens einer Katze."
- Sprichwort aus Italien -
Wichtige Infos:
Katzenwissen-online.de
Zurück zum Seiteninhalt