Title
Direkt zum Seiteninhalt
Ansteckende Bindehautentzündung (Konjunktivitis-Zoonose!)
Wer selbst schon mal eine Bindehautentzündung hatte, weiss wie unangenehm diese sein kann. Das Auge juckt und tränt, und die Schleimhäute ums Auge sind rot und geschwollen.

Krankheitsanzeichen...
  • Anschwellen der Augenlider
  • verstärkter Tränenfluss
  • Rötung der Bindehäute
  • Tränenfluss je nach Auslöser eitrig oder schleimig (siehe Foto!)
  • Verklebte Augenumgebung
  • deutliche Rötung und Juckreiz, Lichtempfindlich
  • Unterschiedlich große Augen (siehe Foto!)
  • Trübe Augen
  • Tier streicht sich vermehrt mit der Pfote über das betroffene Auge (Augenreiben)
  • Häufiges Blinzeln oder Augenkneifen
  • Verletzungen und Schwellungen


Foto: Katze mit Bindehautentzündung

Auslöser...
  • z.B. Zugluft, trockene Heizungsluft, Allergien, Fremdkörper, Reizungen oder im Zusammenhang einer anderen Krankheit (z.B. Katzenschnupfen).

Maßnahmen
  • Bitte keine Hausmittel verabreichen, da diese oft mehr Schaden als Helfen,
  • Umgehend einen Tierarzt aufsuchen, da die Bakterien durch den Körper wandern und u.a. eine Bronchitis auslösen können,

Ansteckung
  • über direktem Kontakt, Gegenstände, Hände, Tücher o.ä. - wenn diese mit dem Erreger behaftet sind!

Nicht mehr ansteckend....
  • wenn kein weißliches Sekret mehr zu sehen ist!

Hygiene
  • Händedesinfektion

Zurück zum Seiteninhalt