Buchtipps pfeil link extern 


"Katzensprache richtig deuten"
Gabriele Müller


"Katzensprache richtig halten und Probleme lösen"
Denise Seidl

Die Katze verstehen

Die Mimik der Katze ist für manche Menschen ein Buch mit sieben Siegeln und nur ein interessierter Katzenfreund kann ihre "Laute" oder "Körpersprache" etwas näher deuten.

Katzen kommunizieren mit Artgenossen/Menschen mit unterschiedlichen Lauten und/oder der Körpersprache. Sie können ihrem Gegenüber ihren aktuellen Gefühlsstatus (aufgeregt, friedlich) über Augen, Ohren, Schwanz, Schnurrbarthaare und Stimme mitteilen und dieser wird schnell versuchen, den Waffen des Gegenübers aus dem Weg zu gehen.

Aber der Mensch hat da manchmal ein einsehen, da dieser gewisse Gestiken/Laute nicht deuten kann und es zu einer Verletzung durch Krallen oder Zähne kommt.




X-Stat.de