Parasiten: Räudemilben (Haarbalgmilbe, Grabmilbe)

Diagnose:
  • Milben können in den Hautschuppen nachgewiesen werden (im sog. Hautgeschnapsel)

Krankheitsanzeichen:
  • bei Katzen hauptsächlich am Kopf und an den Ohren, bei Hunden am ganzen Körper
  • starker Juckreiz kann auftreten
  • gerötete Haut und Haarausfall
  • Krusten, Borken

Behandlung:
  • Tier komplett scheren,
  • mit desinfizierendem Shampoo waschen
  • die Haut mit einem Milben tötenden Mittel behandeln
  • die Lagerstätten und die Umgebung des Tieres mit einem Milben abtötenden Mittel behandeln



Diese Homepage wurde erstellt von Lika-Webdesign.de

X-Stat.de