Schilddrüsenkrankheiten bei Katzen

Die Schilddrüse ist schmetterlingsförmiges Organ, welches sich unterhalb des Kehlkopfes befindet und bei einer gesunden Katze eigentlich nicht ertastet werden kann.

Schilddrüsenüberfunktion

Die Hormone T4 (Thyroxin) und T3 (Trijodthyrosin) werden bei einer Schildrüsen-Überfunktion übermäßig produziert und Grund ist oft ein Knoten oder ein Geschwulst in der Schilddrüse. Diese neuartig gebildete Gewebe unterliegt nicht dem körpereigenen Kontrollmnechanismus, welches den Hormonspiegel kontrolliert. Aus diesem Grund produziert das Gewebe zu viele Schilddrüsen-Hormone, worauf das eigentliche Gewebe der Schilddrüse, die Produktion einstellt.

Betroffen sind meist ältere Katzen, die älter als 10 Jahre alt sind. Sollte die Hyperthyreose nicht behandelt werden, es beim Tier zu schweren Organstörungen zum Beispiel an Herz, Nieren oder auch Leber führen kann.

Merkmale einer Überfunktion

  • Gewichtsverlust trotz gesteigertem Appetit
  • Appetitlosigkeit
  • Erbrechen und Durchfall
  • Stimmungsschwankungen
  • übermäßiger Stuhlgang
  • Herzrasen oder Herzrhytmusstörungen
  • evtl. Verdickung des Halses im Bereich der Schilddrüse

leerpixel
trennlinie
leerpixel

Schilddrüsenunterfunktion

Eine Schilddrüsen-Unterfunktion tritt bei Katzen eher selten auf. Die Therapie besteht hier bei der regelmäßigen Gabe eines Schilddrüsen-Ersatzhormons, welches in den meisten Fällen lebenslang gegeben werden muss. Außerdem sind regelmäßige Blutkontrollen notwendig, welches die richtige Einstellung des Medikaments sichert.

Merkmale einer Unterfunktion:

  • Katzen nehmen zu und trinken viel
  • Tier ist schnell müde und hat Atemprobleme, hyperaktiv oder ruhelos
  • Haarausfall, Schuppen, stumpfes oder fettiges Fell, gesteigertes Krallenwachstum
  • Erbrechen direkt nach dem Fressen
  • Wassereinlagerungen in Herz, Lunge oder unter der Haut
  • Herzerkrankungen, Muskelabbau
  • starrer Blick, fehlende Mimik bei stärkerer Abmagerung
  • am Hals tastbare Umfangsvermehrung
  • Schluckbeschwerden und Husten
  • vermehrter Urinabsatz

Weitere Infos unter: Kleintierordination.compfeil link extern 




Diese Homepage wurde erstellt von Lika-Webdesign.de

X-Stat.de